Der Newsletter unserer Gemeinde! Einfach hier anmelden!

Holzlar goes Hollywood - Filmtage in der Dornbuschkirche

Nach unendlich vielen Dreh- und Probentagen ist es endlich soweit! Die Filme der Chöre Lalelu und Sunrise sind fertig. Lasst euch von den Kinderchören verzaubern, die zu Hänsels Geburtstagsfeier einladen. Und fiebert mit dem Jugendchor mit: Kann Lucia, die aus den Zwängen des Elternhauses flieht, am Ende doch noch ihren Traum leben?

28. Januar, 19 Uhr - Premiere Sunrise The music in me (keine Plätze verfügbar) Trailer
29. Januar, 15 Uhr - Premiere Lalelu Party im Märchenland Trailer
30. Januar, 15 Uhr - 2. Vorstellung Lalelu Party im Märchenland (keine Plätze verfügbar)
30. Januar. 18 Uhr - 2. Vorstellung Sunrise The Music in me
 
Der Eintritt ist frei - um eine Spende zur Deckung der angefallenen Kosten wird gebeten. Wir veranstalten die Vorführungen unter den aktuell in NRW geltenden 2G+ Regeln und FFP2 Maskenpflicht.
 
Premiere LaLeLu, Party im Märchenland, 29. Januar, 15 Uhr Kartenbuchung: zur Ticketbuchung
2. Vorstellung Sunrise, The Music in me, 30. Januar, 18 Uhr Kartenbuchung; zur Ticketbuchung
 
 
 

Sommerfreizeit 2022 in Südfrankreich

Die Schlucht der Tarn bietet Abenteuer pur. Copyright: bettinas-reisetipps.de

Vom 23. Juli bis zum 6. August geht es auf Sommerfreizeit nach Südfrankreich. 140 Kilometer nördlich von Montpellier erwartet die Jugendlichen Abenteuer pur - mit Klettern, Kanu fahren und vielem mehr am Ufer der Tarn. Anmeldungen sind ab dem 9. Februar möglich.

Mehr Information

"Dornbuschkirche" - ein ungewöhnlicher Name?

Der vielleicht auf den ersten Blick ungewöhnliche Kirchenname hat etwas mit dem Buntglasfenster auf der Westseite unseres Kirchenraums zu tun. Es zeigt den brennenden Dornbusch aus dem alttestamentlichen Buch Exodus. Nach der biblischen Überlieferung spricht Gott durch den brennenden Dornbusch zu Mose. Der Dornbusch wird zum Ort der Gotteserfahrung - mitten in der Wüste.

Mehr lesen

Konzept zum Schutz von Kindern und Jugendlichen

Seit 2021 gilt in unserer Gemeinde ein Konzept zum Schutz vor sexualisierter Gewalt - insbesondere für Kinder, Jugendliche und andere besonders schutzbedürftige Menschen wie zum Beispiel Menschen mit Behinderung. Alle, die in unserer Gemeinde Angebote wahrnehmen oder als ehrenamtlich oder beruflich  Mitarbeitende tätig sind, sollen das Schutzkonzept kennen und leben - damit alle vor jeder Form von emotionaler, körperlicher oder psychischer Gewalt geschützt werden.

Zum Konzept

Predigten und Andachten aus unserer Gemeinde

In einem Archiv haben wir einige Predigten und Andachten aus den vergangenen ein bis zwei Jahren bereitgestellt. So bekommen Sie einen Eindruck von den Liturginnen und Liturgen unserer Gemeinde.

Hier geht es zum Predigtarchiv.